Zwick Roell runs the world - Mitarbeiter erlaufen 14.000 € für den guten Zweck

Unter dem Motto „Zwick Roell runs the world“ sind von Oktober bis Dezember rund 300 Mitarbeiter 27.200 km für einen guten Zweck gelaufen. Pro Kilometer spendet Zwick Roell nun 50 Cent an soziale Einrichtungen in Deutschland, China, Südafrika und den USA.

60 Tage Laufen für den guten Zweck – das war das Ziel der Zwick Roell Mitarbeiter aus über 20 Ländern. Egal ob durch Joggen, Nordic Walking oder Wandern, jeder Kilometer zählte für den großen Spendenlauf. Die „Spitzenläufer“ schafften weit über 700 km in dieser Zeit, so dass am Ende 27.200 km auf dem Kilometerzähler zu Buche standen.

Die aufgerundete Spendensumme von 14.000 € geht an ein Kinderheim in Kapstadt, ein Kinderkrankenhaus in Shanghai und an ein Krebszentrum in Atlanta. Für die vierte Einrichtung wurden die Mitarbeiter aufgerufen Vorschläge für eine gemeinnützige Organisation einzureichen, für die sie sich persönlich engagieren. Der Spendenanteil geht an den Verein „Sport für alle e.V.“ in Ulm, ein Sportverein für sozial schwächer gestellte Kinder, den die Mitarbeiterin gemeinsam mit ihrer Familie regelmäßig unterstützt.


1:04

Zwick Roell runs the world

No matter if you are a marathon pro or a total running rookie, join our movement and raise money for the ones in need.

FAQs

Um was geht es bei der "Zwick Roell runs the world" Aktion?

  • Zwick Roell Mitarbeiter aus der ganzen Welt laufen 60 Tage lang für einen guten Zweck.
  • Die Laufstrecke führt vorbei an vier gemeinnützigen Organisationen, eine Gesamtstrecke von 40.000 km.
  • Schaffen sie es innerhalb von 60 Tagen 40.000 km zu erlaufen, spendet Zwick Roell eine Summe von 20.000 € an vier gemeinnützige Organisationen.

Wieviel Geld spendet Zwick Roell?

Das Ziel ist es € 20.000 an vier gemeinnützige Organisationen zu spenden. Schaffen die Mitarbeiter gemeinsam die gesamten 40.000 km zu erlaufen, spendet Zwick Roell den gesamten Betrag. Am Ende des Charity-Laufs wird die Spendensumme zu gleichen Teilen an die vier Organisationen verteilt.

An welche sozialen Organisationen spendet Zwick Roell?

Die folgenden gemeinnützigen Organisationen werden bei unserem Charity-Laufunterstützt: 

  • Hope & Light – Cape Town, Südafrika
  • Shanghai Children’s Medical Center – Shanghai, China
  • Winship Cancer Institute – Atlanta, USA
  • Sport für alle e.V - Ulm, Deutschland

Wann findet der Lauf statt?

Der Lauf fand vom 8. Oktober 2017 bis 6. Dezember 2017 statt. Um die Laufstrecke jedes einzelnen Mitarbeiters erfassen zu können, wurde eine App benutzt.

Wer kann bei dem Charity-Lauf "Zwick Roell runs the world" teilnehmen?

Teilnehmen konnten alle Zwick Roell Mitarbeiter, aus unserer Zwick Roell Zentrale in Deutschland ebenso wie von unseren weltweiten Tochtergesellschaften und Sales und Service Partnern.  


Charities

hope_light_zwick_roell_charity

Hope & Light – Cape Town, Südafrika

Die Kinder von Sir Lowry’s Pass, einem Township in der Nähe von Kapstadt, haben vor allem mit Armut, Kriminalität, Gewalt und den Folgen von Aids zu kämpfen. Um diesen Teufelskreis zu durchbrechen setzt Hope and Light Christian Community Welfare bei seiner Arbeit hauptsächlich auf Bildung und die Förderung sozialer Fähigkeiten.

  • Kindergarten in Sir Lowry’s Pass Village
    Derzeit werden 75 Kinder im Kindergarten betreut.
  • Kinderdorf
    In vier Häusern finden 24 Kinder ihr neues Zuhause. Bei den Kindern handelt es sich um Aidswaisen sowie um misshandelte und ausgesetzte Kinder.
    750.000 Kinder leben derzeit in dieser Region auf der Straße.
  • Grundschule
    Sieben Grundschulklassen werden hier jährlich unterrichtet. Insgesamt nehmen dort 250 Schüler am Unterricht teil.
Scheckbergabe Shanghai neu

"Angel Wig"-Project by Shanghai Children’s Medical Center – Shanghai, China

  • SCMC, ein modernes Kinderkrankenhaus, beherbergt das größte hämatologische/onkologische Behandlungszentrum in Asien. Traurigerweise findet man hier auch viele Kinder, die, bedingt durch die Chemotherapie, an Haarausfall leiden.
  • SCMC setzt sich besonders dafür ein, ein positives Umfeld für seine Patienten zu schaffen. Das Krankenhaus Team versorgt die Kinder nicht nur mit medizinischer Betreuung auf höchstem Niveau, sondern sorgt vor allem für ein liebevolles und menschenwürdiges Umfeld. Haarausfall durch Chemotherapie verändert nicht nur das äußerliche Erscheinungsbild eines Kindes, sondern beeinträchtigt in besonderem Maße ihre psychologische Verfassung.
  • Vor diesem Hintergrund wurde das Hilfsprojekt „Angel Wig“ im Juni 2016 gegründet. Aus gespendeten Haaren werden personalisierte Perücken für Kinder gefertigt. Die Klinik hofft, dass die Kinder durch die Perücken für kurze Zeit ihr Leiden vergessen können und durch ein gestärktes Selbstbewusstsein ihre Krankheit bekämpfen können.
  • Mit einer Spende von € 5.000 könnten 7-8 Perücken für die Kinder finanziert werden.
Scheckuebergabe ZUS

Winship Cancer Institute – Atlanta, USA

  • Das Winship Cancer Institute wurde 1937 gegründet und ist Georgia’s erstes und einziges Nationales Krebszentrum.
  • Jährlich werden hier mehr als 15.000 neu diagnostizierte Krebspatienten aufgenommen.
  • Mit mehr als 250 laufenden klinischen Studien, spezialisiert sich Winship auf die Forschung von neuen Krebsbehandlungen und bietet so seinen Patienten und deren Familien innovative Möglichkeiten im Kampf gegen den Krebs.
Scheckbergabe-sport-fr-alle

Sport für alle e.V.“ – Ulm, Deutschland

„Sport für alle e.V.“ ist ein Sportverein für sozial schwächer gestellte Kinder. Der Verein übernimmt die Mitgliedsbeiträge für Kinder und Jugendliche aus bedürftigen Familien in Ulm, dem Kreis Neu-Ulm, sowie dem Alb-Donau-Kreis.

Die Ziele

  • Gesellschaftliche Integration
  • Erwerb sozialer Kompetenzen
  • Neue Freunde finden
  • Förderung der Kinder auf allen Ebenen
  • Erfolgserlebnisse in und mit der Gruppe
  • Präventive Maßnahmen gegen Kriminalität, Alkohol und Drogenmissbrauch

 

 

Laufstrecke

Weltkarte Zwick runs the world 2018
Top