HB-Baureihe von 50 bis 2500 kN

Bei den HB-Lastrahmen in den Standardbaugrößen von 50 bis 2.500 kN ist der Zylinder oberhalb des Prüfraumes angeordnet. In der Ausführung mit integrierter T-Nutenplatte können neben Standard-Dauerschwingversuchen auch Biege- und Bauteilversuche durchgeführt werden.
Servohydraulische Prüfmaschine der HB-Baureihe

Technischer Überblick

DerPrüfrahmen zeichnet sich durch eine extrem hohe Steifigkeit und darausresultierende Eigenresonanz aus. Um unerwünschte Biegespannungen in derProbe zu vermeiden, sind die Prüfrahmen sehr sorgfältig ausgerichtet.

Beschreibung

  • Die Prüfmaschinen der HB-Baureihe für dynamische Prüfungen stehen in verschiedenen Baugrößen mit Prüfkräften von 50 bis 2500 kN zur Verfügung.
  • Der Standard-Prüfzylinderhub beträgt 100, 250 oder 400 mm.
  • Die Prüfmaschine für dynamische Prüfungen kann für 210 oder 280 bar Systemdruck geliefert werden.
  • Der Kraftaufnehmer kann wahlweise an der Kolbenstange oder auf der unteren Traverse befestigt werden.
  • Die obere Traverse ist verstellbar. Empfohlen wird die Variante mit hydraulischer Traversenklemmung und Hubzylindern.
  • Das Prüfsystem für dynamische Prüfungen kann an individuelle Kundenanforderungen angepasst werden (z.B. Probenhalter, Prüfwerkzeuge, Längenänderungsaufnehmer oder Prüfsoftware).

Vorteile & Merkmale

  • 4 Standard-Nenngrößen von 50 kN bis 500 kN
  • Auf der oberen Traverse montierter Prüfzylinder.
  • Ergonomische Arbeitshöhe
  • Hydraulische Klemmung und Verstellung zum einfachen Positionieren des oberen Querhauptes.
  • Umfangreiches Zubehör wie z.B. hydraulische Spannzeuge, Druckplatten, Biegevorrichtung etc.
  • Schutzumhausung zur Erfüllung der CE-Maschinenrichtlinie.
  • In der Variante mit integrierter T-Nutenplatte besonders geeignet für Ermüdungsversuche an Bauteilen.

Technische Daten

Dynamische Nennkraft

50

100

250

500

kN

Traversen-Klemmung

elektro-hydraulisch

elektro-hydraulisch

elektro-hydraulisch

elektro-hydraulisch

Traversen-Verstellung

elektro-hydraulisch

elektro-hydraulisch

elektro-hydraulisch

elektro-hydraulisch

AG100 – Max. Höhe des Prüfrahmens mit 100 mm Hub Zylinder

3175 (3675)[1]

3259 (3759)[1]

3523 (4023)[1]

4045 (4545)[1]

mm

AG250 – Max. Höhe des Prüfrahmens mit 250 mm Hub Zylinder

3475 (3975)[1]

3559 (4059)[1]

3823 (4323)[1]

4345 (4845)[1]

mm

AG400 – Max. Höhe des Prüfrahmens mit 400 mm Hub Zylinder

-

3859 (4359)[1]

4123 (4623)[1]

4635 (5135)[1]

A – Max. Säulenhöhe

2690 (3190)[1]

2690 (3190)[1]

2900 (3400)[1]

3250 (3750)[1]

mm

AK – Kippmaß zum Aufrichten

2820 (3320)[1]

2820 (3320)[1]

3060 (3560)[1]

3500 (3980)[1]

mm

B – Max. Breite des Prüfrahmens

1079

1079

1197

1525

mm

C – Max.Tiefe des Prüfrahmens

780 (1020)[2]

780 (1020)[2]

1130 (1130)[2]

1130 (1370)[2]

mm

D1 – Säulenabstand

565

565

670

800

mm

E – Säulendurchmesser

80

80

100

120

mm

F – Höhe Oberkante untere Traverse[3]

950

950

890

900

mm

G – Max. Prüfraumhöhe[4]

1510 (2010)[1]

1510 (2010)[1]

1705 (2205)[1]

2120 (2620)[1]

mm

H – Max. Arbeitsraumhöhe[5]

1434 (1934)[1]

1434 (1934)[1]

1614 (2114)[1]

2020 (2520)[1]

mm

J – Verstellweg Traverse

1000 (1250)[1]

1000 (1250)[1]

1150 (1400)[1]

1250 (1400)[1]

mm

Gewicht ohne T-Nutenplatte[6]

899 (945)[1]

895 (941)[1]

1361 (1430)[1]

3660 (3780)[1]

kg

Gewicht mit T-Nutenplatte[6]

1137 (1182)[1]

1133 (1178)[1]

2082 (2232)[1]

4860 (4980)[1]

kg

Rahmensteifigkeit bei Traversenabstand 1000 mm[7]

730

730

988

2100

kN/mm

Artikelnummer

Standard Höhe

077533

924779

040159

079720

Standard Höhe mit T-Nutenplatte

077370

079752

040158

079728

Extra hoch +500 mm

750972

077534

079755

079721

Extra hoch +500 mm mit T-Nutenplatte

077535

079753

079756

079733

  1. Um 500 mm erhöhte Variante
  1. Variante mit T-Nutenplatte
  1. Mit Schwingungsdämpferfüßen
  1. Abstand zw. unterer und oberer Traverse
  1. Abstand zw. Kolbenflansch und oberer Traverse bei eingefahrenem Kolben
  1. Gewicht ohne Zylinder, Kraftaufnehmer und irgendwelche Werkzeuge
  1. Standard Tischplatte

Layout

Layout servohydraulische Prüfmaschine der HB-Baureihe

Video

3:00

Top