Forum für Hochtemperaturprüfung präsentiert neueste Versuchsmöglichkeiten außerhalb der Raumtemperatur

Messphysik veranstaltete am 31. Mai das Zwick Roell Forum für Hochtemperaturprüfung in Österreich.

Die Bildungsveranstaltung zeigte die neuesten Erkenntnisse im Bereich des Prüfens bei erhöhten Temperaturen, sowie modernste Lösungen von Messphysik und Zwick.

76 Kunden und 31 Vertriebspartner aus 24 Ländern nahmen an der Veranstaltung teil und hörten Vorträge von international renommierten Experten in der Materialprüfung. In der Ausstellung fanden Workshops zu Zeitstandversuchen, Hochtemperaturprüfung und optischer Dehnungsmessung statt, um den Teilnehmern einen Überblick über die Prüflösungen und das Know-how von Messphysik zu geben.

Eine neue Temperierkammer von Zwick gehörte zu der vorgestellten Prüfausrüstung. Verschiedene Konstruktionselemente der neuen Temperierkammer tragen zu zuverlässigen Prüfergebnissen bei. Eine moderne Luftzufuhr sorgt für eine gleichmäßige Temperaturverteilung. Vorkonfigurierte Regelparameter ermöglichen ein schnelles und präzises Erreichen der gewünschten Temperatur. Die neue Konstruktion garantiert stabile Temperaturen und sorgt dafür, dass die Probe immer die richtige Temperatur hat.

Die neue Temperierkammer ist kompatibel mit berührenden und optischen Längenänderungsaufnehmern. Sie enthält ein Führungsschienensystem, welches das Gerät bei Bedarf in Position bringt und es aus dem Prüfbereich entfernt, wenn es nicht verwendet wird. Intelligente Prüffunktionen in der testXpert III-Prüfsoftware erkennen die Position der Kammer und aktivieren automatisch die entsprechende Sicherheitseinrichtung, um Bediener und Investitionen zu schützen.

Neben der Vernetzung mit Materialprüfungs-Experten konnten die Teilnehmer auch mit Messphysik über spezifische Projekte sprechen. Die Veranstaltung bot auch ein Kulturprogramm, das eine Tour durch die österreichische Stadt Fürstenfeld und eine Weinprobe am Abend beinhaltete. Die Gäste waren von der umfangreichen Ausstellung und der Gastfreundschaft beeindruckt. Aufgrund des äußerst positiven Feedbacks zu der diesjährigen Veranstaltung plant Messphysik, die Veranstaltung auch im kommenden Jahr anzubieten.

Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu Hochtemperaturprüflösungen zu erhalten.


HT Tage 2017
Top