7 Jahre Zwick Science Award – Mehr als 500 mal Materialprüfung im Dienste der Wissenschaft

Seit nun mehr 7 Jahren würdigt Zwick den innovativen Einsatz vonMaterial-Prüfmaschinen in der Wissenschaft mit dem Zwick Science Award. Indieser Zeit haben mehr als 500 Wissenschaftler von knapp 400 Universitäten und Forschungseinrichtungen mit Ihren Arbeiten teilgenommen.
335
„Die eingereichten Arbeiten zeigen eine ungeahnte Bandbreite an Einsatzgebieten für Material-Prüfmaschinen in der wissenschaftlichen Forschung. Wir waren selbst überrascht, in wie vielen Bereichen Zwick Prüfmaschinen zum Einsatz kommen.“, so Robert Strehle, Branchenmanager Academia und Jurymitglied für den Zwick Scienvce Award.
245
zr0048

Mehr 30.000 € Preisgeld wurden ausgeschüttet und unter anderem folgende Forschungsarbeiten geehrt:

  • University of Oxford mit der „Auszugskraft eines Seidenfadens aus einer Seidenraupe“
  • University of Bristol „The chewing robot”
  • Trinity College “Fracture toughness of locust cuticle”
  • University Bordeaux “Instrumented end notched flexure”
  • IIT Roorkee “Carbon nanotubes”
  • University of Innsbruck “High-performance dilatometry under extreme conditions”

IMG_5297
Top