Lösungen für Universitäten in Forschung und Ausbildung

Zwick-Academia

Die Entwicklung und Anwendung neuer Werkstoffe und Technologien hat zu allen Zeiten eine wesentliche Rolle in der Entwicklung der Menschheit gespielt. Ein beträchtlicher Teil dieser Innovationen findet in den Universitäten und angegliederten Instituten statt. Daher werden weltweit große Anstrengungen in die Forschung und Ausbildung gesteckt, einerseits um die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und andererseits, um den globalen Herausforderungen, wie z. B. Klima- und Umweltschutz, adäquat begegnen zu können. Einige hochaktuelle Themen sind dabei Leichtbauwerkstoffe, intelligente Werkstoffe, Biomaterialien und Verbundwerkstoffe.

Immer mehr Forschung findet im Auftrag der Industrie an den Universitäten statt. Dadurch lässt sich die teilweise recht teure Infrastruktur besser nutzen und zudem eine engere Verzahnung zwischen Praxis und Theorie erreichen. Dennoch müssen die Universitäten dabei eine Gradwanderung zwischen unabhängiger Grundlagenforschung und bezahlter Dienstleistung begehen. Dies ist insbesondere wichtig für die Ausbildung junger Wissenschaftler und Ingenieure, um ihnen ein wertfreies und umfassendes Basiswissen zu vermitteln.

Auch Zwick unterstützt bereits seit langer Zeit diese Bestrebungen. Ein Spezialistenteam, das die besonderen Anforderungen der universitären Forschung und der Institute genau kennt, steht Ihnen dabei jederzeit mit fachlicher Kompetenz und Kreativität zur Seite. Angefangen bei der Planung Ihres Labors, über das Lösen einer komplizierten Prüfaufgabe bis hin zum Finden eines Partners aus unserem weltweiten Netzwerk.

Durch ein flexibles Baukastensystem werden von der einfachsten Maschine bis hin zur komplexen Forschungsanwendung Zwick-Standardkomponenten verwendet. Die spezifische Lösungskompetenz von Zwick für Hochschulen wird folgendermaßen erreicht: optimierte Hardwarelösungen und eine leistungsstarke und flexible Software sowie eine speziell für die Ausbildung entwickelte virtuelle Lehrsoftware, die genau den Anforderungen der Hochschulen gerecht werden. Mit dieser Unterstützung unterstreicht Zwick die herausragende Bedeutung der Universitäten sowohl in der Ausbildung aber auch in der Forschung. Daneben hat Zwick auch Pakete für die Universitäten geschnürt, wie z. B. die testXpert® II All-In-Suite Education oder aber auch laser- und videoXtens Angebote, um technisch optimale Prüflösungen für bestehende Budgets passend zu machen.

Weiterlesen Weniger anzeigen

Lösungen für die Ausbildung

Zwick bietet passende Maschinen- und Softwarelösungen für eine fundierte Ausbildung in den Ingenieur- und Materialwissenschaften. Weltweit vertrauen mehr als 500 Universitäten und Lehreinrichtung auf diese Kompetenz.

Forschung und Entwicklung

Zwick ist eng mit internationalen Universitäten bei Forschungsprojekte verbunden. Dies reicht von Bereitstellung geeigneter Produkte bis hin zur gemeinsamen Entwicklung neuer Prüfmethoden.

Academia Day und Science Award

Zwick möchte die wissenschaftliche Forschung vorantreiben und gleichzeitig den Austausch mit der Industrie fördern. Deshalb initiiert Zwick jährlich den Science Award und den Academia Day.
Top