ZHV10 Vickers Härteprüfer

Fortschritt in Tradition

Das Härteprüfgerät Zwick/ZHV 10 hat sich insbesondere bei der Ermittlung der Vickershärte bewährt.Es sind zwei Varianten verfügbar: Beim Analoggerät wird der Härtewert mittels Härtetabellen ausgewertet, während die PC-Ausführung mit der Prüfsoftware testXpert arbeitet.
ZHV10 Vickers Härteprüfer

Anwendungsbereiche

  • Die ZwickRoell ZHV10 Härteprüfmaschine nach Vickers hat sich vor allem bei der Ermittlung der folgenden Werte bewährt:
  • Vickers-Härte
  • Knoop-Härte
  • Brinell-Härte
  • Einsatz-, Einhärtungs- und Nitrierhärtungstiefe
  • Ritzhärte (Analog-Variante)

Technischer Überblick

Geräte-Varianten

Die verschiedenen Laststufen des ZHV10 (HV0,2; HV0,3; HV0,5; HV 1; HV 2; HV3; HV5 und HV10) werden durch mehrere Belastungsgewichte erreicht (200 g Grundgewicht; aufrüstbar mit: 100 g, 200 g, 500 g, 2 x 1 kg, 2 kg, 5 kg). Die Optikeinheit mit bis zu 5 auswechselbaren Objektiven für verschiedene Vergrößerungen und Bildbereiche sind für die beiden Varianten verfügbar:

  • Bei der Analog-Variante (Artikel-Nr. 311814) wird der Härtewert mittels Härtetabellen ausgewertet.
  • Die PC-Variante (Artikel-Nr. 353439) arbeitet mit der Prüfsoftware testXpert hardness edition. Diese zeichnet sich durch eine einfache Bedienung und flexible Anpassung wechselnder Prüfbedingungen aus. Der Eindruck wird am Bildschirm durch manuelles oder automatisches Anlegen der Messlinien gemessen und automatisch ausgewertet. Eine Master-Prüfvorschrift für die Härteprüfung nach Vickers, Knoop und Brinell für Serienmessungen ist lieferbar. Sie ist um Härteverlaufsprüfungen und automatische Eindruckvermessung erweiterbar. Neben manuellen und digitalen Kreuztischen ist eine breite Palette an weiterem Zubehör erhältlich.

Technische Daten der Basisgeräte

Basisgerät

Artikel-Nr.

311814

353439

Typ

Härteprüfmaschine nach Vickers, Analog-Variante, für manuelle Auswertung

Härteprüfmaschine nach Vickers, PC-Variante

Laststufen

HV 0,2 ... HV 10

HV 0,2 ... HV 10

Lastwechsel

manuell

manuell

Im Lieferumfang:

  • LED-Beleuchtung
  • LED-Beleuchtung
  • GigE-kamera, hochauflösend, 1,4 Megapixel
  • Softwarelizenzen

Hierzu erforderlich:

  • Eindringkörper (siehe unten)
  • Objektive (siehe unten)
  • Netzteil für LED-Beleuchtung (375922)
  • Eindringkörper (siehe unten)
  • Objektive (siehe unten)
  • Netzteil für LED-Beleuchtung (375922)
  • Grafikkarte für optische Härteprüfverfahren (075270)[1]
  • Prüfsoftware testXpert
  • PC und Monitor
  1. Die Kompatibilität der PC-Karte ist nur in Verbindung mit PCs aus dem ZwickRoell-Lieferprogramm und Windows 10 garantiert. Bei Nutzung des Kunden-eigenen PCs muss dieser bei Auftrag zu ZwickRoell geschickt werden.

1:31

Altes ZwickRoell 3212 wird zu modernem ZHV10 Vickers-Prüfgerät

Erleben Sie die Umwandlung eines alten ZwickRoell 3212 Vickers-Härteprüfer in das neue ZHV10 mit Anbindung an testXpert!

Zubehör zum ZHV10 Vickers Härteprüfgerät

Objektive

ZHV10 Vickers Härteprüfer

Auswechselbare Objektive für verschiedene Vergrößerungen und Bildbereiche sind für beide Varianten verfügbar.

Wählen Sie je nach Anwendungsbereich aus zwischen 5-, 10-, 20-, 40- und 60-facher Vergrößerung!

Kreuztische und Auflagen

Digitaler Kreuztisch für Härteprüfer

Verfügbar sind verschiedene Kreuztisch-Varianten:

  • mit manuellen Mikrometerschrauben oder
  • mit digitalen Mikrometerschrauben zur Übergabe der Messpositionen an testXpert

Verschiedene Prismen und Spannvorrichtungen sowie ein Parallelschraubstock für die Fixierung der Proben sind optional lieferbar.

Erweiterter Anwendungsbereich

Ergänzungsgewichte

Beschreibung

Artikelnummer

Einrichtung für Prüfungen im Mikrobereich (Prüfkraftstufen: 0,294/0,49/0,98/1,47 N)
nur zu ZwickRoell ZHV10 Analog-Version (311814)

Bei Verwendung mit ZHV10 PC-Version ist Folgendes zu beachten:
Die normkonforme Eindruckvermessung über einen PC-Bildschirm setzt eine Eindruckgröße von mindestens 1/3 der Gesamtbildschirmgröße voraus, um die notwendige Genauigkeit zu erreichen. Dies ist bei Messungen im Vickers-Bereich nicht immer möglich.

312024

Einrichtung für Prüfungen im Makrobereich (Prüfkraftstufen: 196/294 N)

312034

Top