Innovation and Technology Commission (ITC), Hongkong

Das zur ITC gehörende Standards and Calibration Laboratory (SCL) ist ein von HOKLAS akkreditiertes Kalibrierlabor nach ISO 17025, das Kalibrierungsdienste in den Bereichen Strom und Magnetismus, Zeit und Frequenz, Temperatur und Feuchtigkeit, Photometrie und Radiometrie, Akustik und Vibrationen, Abmessungen und Masse sowie zugehörige Eigenschaften einschließlich Materialhärte anbietet. Das Labor ist in der Lage, die Härtemessung von Bauteilen und die indirekte Überprüfung von Härteprüfmaschinen der Skalen Vickers, Rockwell B und C sowie Superficial Rockwell durchzuführen und Härtevergleichsplatten herzustellen.
Image 1

Das SCL beabsichtigte, seine Möglichkeiten bei der Vickers-Härteprüfung zu erweitern, und suchte nach einer standardisierenden Vickers-Maschine für die Herstellung von Härtevergleichsplatten und als Ersatz für ein altes Vickers-Ständerprüfgerät. Die Anforderungen an die Genauigkeit der einwirkenden Prüfkraft sind für Standardisierungsmaschinen nach ISO 6507 3 mit +/-0,1 % für Vickers und +/-0,5 % für Micro Vickers festgelegt. Damit sind sie sehr viel höher als die Anforderungen gemäß ISO 6507 2 für ein Vickers-Prüfgerät für industrielle Zwecke, für das ein Wert von +/-1 % bzw. +/-1,5 % gilt. Diese Anforderungen sind schwer zu erfüllen, und nur wenige Hersteller bieten derartige Härteprüfgeräte an.

Nach einer Untersuchung der geeignetsten Prüfmaschinen wurde eine technische Spezifikation erstellt, und eine Reihe von weltweit renommierten Herstellern von Härteprüfgeräten wurde hinsichtlich messtechnischer Standards untersucht, einschließlich Kraftgenauigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Lebenszykluskosten.

Anschließend wurden technische Vorschläge von verschiedenen Härteprüfgeräte-Herstellern eingeholt. Indentec bot zusammen mit seinem lokalen Vertriebspartner Wallok Engineering Co. Ltd das Vickers-Härteprüfgerät ZHV50-AS sowie die Installation durch einen von UKAS akkreditierten Indentec-Kalibrierungsingenieur an. Bei dem ZHV50-AS handelt es sich um ein Totgewicht-Härteprüfgerät, dessen Kraftgenauigkeit ISO 6507 3 entspricht. Darüber hinaus konnte Indentec UKAS-zertifizierte Kalibrier- und Messfunktionen sowie eine Rückverfolgbarkeit anbieten, die den Anforderungen der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) Deutschlands entspricht. Ferner ermöglicht die automatische Eindruckmessung der ZHμ.HD-Software von Indentec eine schnelle, zuverlässige, wiederholbare und reproduzierbare Messung ohne die mit der manuellen Messung von Menschen verbundene Subjektivität.

SCL besitzt bereits seit 2009 ein kombiniertes Rockwell-Härteprüfgerät ZHR8150TK von Indentec, von dessen hervorragender Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit das Labor überzeugt ist. Diese Maschine liefert seit ihrer Installation zuverlässige Härteprüfungsergebnisse und ist einfach zu kalibrieren.

Das ZHV50-AS wurde im November 2016 von einem Indentec-Servicetechniker installiert, und die Endbenutzer durchliefen ein umfassendes Schulungsprogramm. Die Maschine arbeitet seit ihrer Installation zuverlässig, und die Endbenutzer benutzen sie gerne.

Die automatische ZHμ.HD-Software zeichnet sich durch ihre benutzerfreundliche Bedienung sowie die extrem schnelle und zuverlässige automatische Fokussierung und Messung von Eindrücken aus. Durch ein umfassendes Schulungspaket für die Endbenutzer wurde sichergestellt, dass sie die HD-Software in ihrem vollen Funktionsumfang nutzen können.

Indentec installierte außerdem neue Diamant- und 1/16"-Kugeleindringkörper, kalibrierte die aktuelle ZHR8150TK-Maschine gemäß ISO- und ASTM-Standards und stellte ein UKAS-Kalibrierzertifikat aus.


Top