ASM International entscheidet sich für ZwickRoell Mikrohärteprüfsysteme für ihr metallographisches Lehrlabor

ASM International ist die weltweit führende Fachgesellschaft für Materialwissenschaftler, Ingenieure und Techniker. Sie liefern professionelle Entwicklung und verbesserte Materialleistung für über 25.000 einzelne Mitglieder und binden sie in ein globales Experten-Netzwerk ein. ASM bietet vertrauenswürdige Materialinformationen durch Referenzinhalte, Schulungen, internationale Konferenzen und angewandte Forschung. Wir stellen Ressourcen bereit, mit denen unsere Mitglieder das Materialverhalten vorhersagen, Konstruktionsherausforderungen bewältigen und eine überlegene Produktleistung erzielen können.
15_ZHV_VisionLite_FO

2016 erneuerte ASM seinen Laborbereich. Die Renovierung umfasste das Ziel, den Mitgliedern eine zuverlässige quantitative Bildanalyse und Schulung zu bieten sowie die Mikrohärte-Prüffunktionen zu aktualisieren, zu automatisieren und zu modernisieren, welches durch strategische Partnerschaften mit Herstellern wie Clemex und Indentec erreicht wurde. ZwickRoell Mikrohärte-Prüfsysteme vereinen diese Ziele in einem Gerät, was der Entwicklung und Bereitstellung von Schulungen, die von ASM-Mitgliedern, Kunden und den bedienten Branchen benötigt werden, weiterhin zugutekommt.

Die Partnerschaft mit Clemex und Indentec hat die ASM-Ausbildungskurse wie Metallographische Techniken, Mechanische Metallprüfung und Einführung in die metallurgische Laborpraxis erheblich verbessert. Clemex-Geräte werden während der Kurse verwendet, um den Schülern ein besseres Verständnis der Inhalte in unserem metallographischen Lehrlabor zu vermitteln. In Verbindung mit der neuen Ausrüstung entwickeln ASM und Clemex derzeit Kurse wie die quantitative Analyse von Mikrostrukturen und die Einschlussbewertung von Stahl, um Materialwissenschaftler weiterzubilden. ASM freut sich auf weiteres Wachstum mit ZwickRoell, um ihren Mitgliedern die neueste Ausrüstung und Ausbildung zu bieten.


Top