AllroundLine Z250: Mehr Flexibilität dank seitlichem Prüfraum

Die AllroundLine bietet das perfekte System für individuelle Prüfaufgaben. Ein bewährtes Bedienkonzept in Kombination mit einem flexiblen und modularen Lastrahmendesign garantiert eine optimale Lösung für anspruchsvolle Prüfanwendungen. Dieses bewährte System wird nun noch flexibler einsetzbar – durch einen zusätzlichen seitlichen Prüfraum.
DSC_0022_freistellen

Mit der neuen Variante stehen Ihnen für Ihre Prüfaufgaben zwei Arbeitsräume mit ergonomischer, stufenlos einstellbarer Bedienhöhe zur Verfügung. Nutzen Sie die gute Zugänglichkeit der Werkzeuge durch den seitlich offen gestalteten Prüfraum.  

Generieren Sie sichere Prüfergebnisse durch die Reduzierung der Montagetoleranzen. Zwei unterschiedliche Prüfaufbauten werden unabhängig voneinander in der Prüfmaschine installiert. Vermeiden Sie den lästigen Wechsel von schweren Werkzeugen und sparen Sie Rüstkosten. 

Im Hauptprüfraum sind Prüfungen bis 250 kN möglich, der seitliche Prüfraum erlaubt Prüfungen bis 50 kN. Trotz des geringen zusätzlichen Platzbedarfs, ermöglicht der seitliche Prüfraum eine große Anwendungsvielfalt. Profitieren Sie in beiden Arbeitsräumen von maximalen Hubverhältnissen bei der Verwendung von großen Proben und hohen Dehnungen.

Weitere Informationen zur AllroundLine


Top