testControl II - die innovative Elektronik 

Leistungsstarke, innovative Mess-, Steuer- und Regelungstechnik.

Die testControl II Mess-, Steuer- und Regelungstechnik bietet die ideale Voraussetzung für präzise und reproduzierbare Prüfergebnisse. Nicht nur bei der Sicherheitstechnik, Leistungsfähigkeit und Qualität setzt testControl II neue Maßstäbe, sondern auch bei der Antriebstechnik.

02_T2_AL_PL_Zwicki_HC_Reihe_FO

Die wesentlichen Vorteile und Merkmale

  • Durch die leistungsstarke Antriebstechnik verfügen die Material-Prüfmaschinen über hohe Prüf- und Rücklaufgeschwindigkeiten. Die schnelleren Rücklaufgeschwindigkeiten reduzieren die Taktzeiten und erhöhen den Prüfdurchsatz.
  • Die Regelungstechnik überzeugt durch die hohe Messgeschwindigkeit und Genauigkeit, die Flexibilität im Einsatzbereich und die schnelle Regelung.
  • Die leistungsstarke und flexible Mess-, Steuer- und Regelungstechnik in Kombination mit dem innovativen Bedienkonzept garantiert eine optimale Lösung von den einfachsten bis zu den anspruchvollsten Prüfanwendungen.
  • Die hochwertigen Oberflächen schützen die testControl II Mess-, Steuer- und Regelungstechnik sicher vor äußeren Einflüssen. Weiter zeichnen sich die verwendeten Bauteile durch die hohe Langlebigkeit aus.
  • Bei statischen Material-Prüfmaschinen ist die testControl II Mess-, Steuer- und Regelungstechnik vertikal am Lastrahmen angebracht und dadurch besser gegen das Eindringen von Flüssigkeiten oder leitfähigen Partikeln geschützt (Schmutz, Staub, Flüssigkeiten (IP 32), Erschütterungen).
  • Bei dynamischen Prüfungen bietet die testControl II Mess-, Steuer- und Regelungstechnik mit dem 10 kHz Regeltakt eine schnelle Reaktion auf Ereignisse während der Prüfungen und gleichzeitig eine hohe Messwert-Erfassungsrate.

Hohe Messgenauigkeit und Reproduzierbarkeit

Höchste Genauigkeit

Höchste Messwert-Genauigkeit bei großem Messbereich durch die hohe Auflösung mit 24 bit und den mit 400 kHz abgetasteten A/D-Wandler. Zum Beispiel können so auch kleinste Kraftänderungen an der Probe noch exakt erfasst und dargestellt werden.

Hohe Datenübertragungsrate

Schnelle Messungen bei höchster Reproduzierbarkeit durch die synchrone Messwerterfassungsrate von 500 Hz (unabhängig von der Anzahl der Messkanäle). Optional kann die Messwerterfassungsrate auf 2000 Hz erweitert werden. Die hohe Datenübertragungsrate ermöglicht schnelle Messungen bei höchster Reproduzierbarkeit. Dies ist zum Beispiel bei schnellen Versuchen, kurzen spröden Bruchereignissen, sowie Weiterreiß-, Trenn- und Schälversuchen von großem Vorteil.

Zeitsynchrone Signalverarbeitung

Die Messwerte aller an die Steckplätze angeschlossenen Sensoren werden mit dem schnellen Systemtakt zeitsynchronisiert erfasst und an die ZwickRoell Prüfsoftware übertragen. Damit ist eine hohe Reproduzierbarkeit der Messergebnisse unabhängig von den ausgewählten Sensoren und dem Prüfablauf gewährleistet. Zum Beispiel bleibt selbst bei stark unterschiedlichen Prüfgeschwindigkeiten die Synchronität des Kraft- und Wegsignals bestehen.

Maschinen-Nachgiebigkeitskorrektur

Die hochwertige Antriebstechnik und die Onlinekorrektur der Maschinen-Nachgiebigkeit ermöglichen eine sehr hohe Genauigkeit der Wegmessung und Positionierung. Die ZwickRoell Prüfsoftware legt die optimale Kurve automatisch fest und garantiert dadurch eine höchstmögliche Wegmess- und Positioniergenauigkeit über den Traversenwegaufnehmer.

  • Echtzeitkorrektur durch den korrigierten Kanal direkt in der testControl II-Maschinenelektronik, unabhängig von Prüfgeschwindigkeit und Laufzeiten!
  • Regelung und Positionierung direkt auf den korrigierten Kanal.
  • Ideal geeignet für Prüfungen, bei denen direkt messende Längenänderungsaufnehmer nicht verwendet werden können.

Eco-Modus

Die testControl II-Maschinenelektronik schaltet bei Nichtgebrauch automatisch in den Eco-Modus und spart somit Energie.

System-Monitoring

Das testControl II System-Monitoring gibt dem Anwender/Labormanager detaillierte Informationen über den aktuellen Zustand und Nutzungsgrad des Prüfequipments. Dadurch kann die Verfügbarkeit des Prüfequipments weiter erhöht und die Planung von Wartung bzw. Ersatzbeschaffung deutlich vereinfacht werden.

Leistungsstarke Antriebe und Antriebsregler

Schneller und adaptiver Antriebsregler

Mit dem hohen Antriebs-Regeltakt von 1000 Hz, der schnelle und präzise Kraft- und Dehnungsregelungen ermöglicht, kann zum Beispiel ein Bauteil sehr genau und schnell mit einer vorgegebenen Kraft belastet werden.

Dehngeschwindigkeitsregelung

Die Antriebstechnik der AllroundLine mit den sehr guten Gleichlaufeigenschaften eignet sich durch das Zusammenspiel mit der Sensorik und der adaptiven Regelung ideal für anspruchsvolle Dehngeschwindigkeitsregelung (z. B. ISO 6892-1 Verfahren A(1)).

Regler-Setup

Spezielles Regler-Setup für regeltechnisch anspruchsvolle Prüfaufgaben. Wenn zum Beispiel bei kraftgeregelten Versuchen der Kraftsensor auf die Festtraverse angebracht ist, kann der Regler einfach in der Software umgeschaltet werden.

Leistungsstarke Antriebe

Durch leistungsstarke Antriebe können auch zyklische Versuche mit maximaler Geschwindigkeit bis Nennlast durchgeführt werden — und dies ohne Wartezeiten zwischen den Prüfungen. Die AllroundLine und ProLine setzen wartungsfreie AC-Antriebe ein.

Flexibilität durch Modularität

Flexibilität durch Modularität

testControl II bietet 6 flexible zeitsynchronisierte Steckplätze. Dadurch können mehrere Sensoren gleichzeitig eingesetzt und auch unabhängig vom Einsatz überwacht und geschützt werden.

  • Zum Beispiel kann zusätzlich zum Kraftaufnehmer ein Längenänderungsaufnehmer und ein Breitenänderungsaufnehmer eingesetzt werden.
  • Bei der Ausstattung des Prüfsystems mit mehreren Kraftaufnehmern oder weiteren Sensoren können diese alle eingesteckt bleiben. Alle eingesteckten Sensoren werden dann automatisch gegen Überlastungen geschützt.

Innovative Schnittstellen

Die innovative EtherCat®-Schnittstelle ist standardmäßig integriert. Durch das zeitsynchronisierte Echtzeit-Ethernet-Feldbussystem ist die Zukunftsicherheit für die Integration von Sensoren und Aggregaten gegeben.

Gigabit Ethernet-Schnittstelle

Die als Industrie-Standard bewährte Gigabit Ethernet-Schnittstelle zum Prüfsystem-Rechner ermöglicht einen sehr hohen Datendurchsatz.

Einsatz bei dynamischen Prüfungen

Anwendungsbereich

Die Mess- und Regelelektronik testControl II ist ein universeller Regler für diverse Antriebe in der Materialprüfung.

Die Ausführung für servohydraulische Prüfmaschinen erlaubt die Regelung von hydraulischen Linear- oder Torsionsprüfzylindern, die freistehend oder in einer Prüfmaschine eingesetzt werden.

Der Regler erlaubt die Durchführung von statischen, quasistatischen, oszillierenden und dynamischen Prüfungen an Materialen, Bauteilen, Komponenten und kompletten Strukturen.

Technische Daten

Eigenschaften

Beschreibung

Regeltakt

10 kHz

Messwerterfassung

10 kHz, 24 bit, rechnerisch

Integriertes Sicherheitskonzept

2-kanalige Ausführung für maximale Sicherheit

Schnittstelle für verriegelbare Schutztüren

Not-Aus-Verkettungs-Schnittstelle

Steckplätze

5x ModulBus

1x PCIexpress

PC-Schnittstelle

GigaBit Ethernet

Hydraulische Schnittstellen

2x Servo-Ventil

1x Hydraulische Anschlusseinheit

1x Hydraulikaggregat

1x Leckölpumpe

1x Rahmenhydraulik (Klemmung und Verstellung)

Zusätzliche Schnittstellen

1x SATA für optionale Festplatten

3x USB

Elektrischer Anschluss

85..260 V, 47..63 Hz, 700 W

Abmessungen (HxBxT) ca.

510 x 135 x 525 mm

Gewicht

19 kg

testControl II Xtension

110582

Weitere Informationen zu testControl II Xtension

Vorteile und Merkmale

  • Plug & Play - Schnell und einfach einsetzbar mit einheitlicher Bedienung in ZwickRoell Prüfsoftware
  • Schneller Wechsel zwischen verschiedenen Prüfaufgaben mit unterschiedlicher Sensorik, während Ihre Sensoren angeschlossen bleiben
  • Sparen Sie Geld durch den mobilen Einsatz an unterschiedlichen Prüfmaschinen
  • Alle Kanäle der testControl II Xtension können für beliebige Berechnungen genutzt werden
  • Die Sensoren der testControl II Xtension können für die Kraft-/ Dehnungsregelung eingesetzt werden
  • Steigt Ihr Bedarf an Sensorik, ist eine Nachrüstung jederzeit einfach möglich
  • Die zweite testControl II Xtension ermöglicht selbst Anwendungen mit außergewöhnlich hoher Zahl von Sensoren

Sichere Prüfergebnisse

Profitieren Sie von sicheren Prüfergebnissen

  • Automatische Synchronisation aller Sensoren
  • Bis zu 2 kHz Messwerterfassungsrate
  • Nachvollziehbare Prüfergebnisse durch einheitliche Nutzung der hochwertigen testControl II Komponenten bzw. ZwickRoell-Sensoren
  • Einheitliche und rückführbare Kalibrierung aller Sensoren
  • Wiederhol- und Vergleichbare Prüfergebnisse durch vollständige Integration in das testXpert III Prüfplatzkonzept

Technische Daten

Technische Daten

Zum Einsatz mit einer Material-Prüfmaschine der AllroundLine oder zwickiLine mit testContol II (ab 2015)

Typ

testControl II Xtension

Artikel-Nr.

1021870

Anzahl verfügbarer Steckplätze für Mess- und Steuermodule:

synchronisierte Modulbus-Steckplätze

6

Kraftmessung

Klasse 0,5/1 je nach Kraftaufnehmer, entsprechend DIN EN ISO 7500-1, ASTM E4

Messbereich

bis 165 % von Fmax

Kalkulierte Auflösung (z. B. Kraftaufnehmer in Zug-/Druckrichtung)

24

bit

Messwert-Erfassungsrate

400

kHz

Messwert-Übertragungsrate an PC

500 (optional 2000)

Hz

Nullpunktkorrektur

automatisch bei Messbeginn

Messsignal-Laufzeitkorrektur

ja

Schnittstellen

EtherCAT, Synchronisationsmodul

Benötigte Software-Versionen:

testXpert II

ab V3.7

tC II-Elektronik

ab V7.7

testControl II Xtension

ab V7.7 EthBusExp

(Research V1.7)

Umgebungstemperatur

+10 ... +35

°C

Anschlusswerte

Elektrischer Anschluss

100 ... 240 (Weitbereichseingang)

V

Toleranzbereich

± 10

%

Leistungsaufnahme

0,44

kVA

Netzfrequenz

50/60

Hz

Regelungstechnik Fernbedienung

Ergonomische Display-Fernbedienung

Weitere Informationen zu testControl II Fernbedienung

Funktionsbeschreibung

Die komplette Versuchsdurchführung ist über die Display-Fernbedienung möglich, unabhängig vom PC. Über das Display werden die Messkanäle, der Maschinen- und Prüfungsstatus, sowie die Tastenbelegung visualisiert.

  • Mit der Fernbedienung können Sie das Prüfsystem steuern:
  • einen Versuch starten oder stoppen
  • die Ausgangsposition LE anfahren
  • automatisch ansteuerbare Probenhalter öffnen oder schließen (abhängig vom Typ der Porbenhalter bei der Auslieferung)
  • selbstdefinierte Funktionen festlegen

Über den Wippschalter können Sie die Traverse des Prüfsystems verfahren.

Technische Daten

Technische Daten

Display-Fernbedienung zu testControl II, für eine effektive und ergonomische Bedienung des Prüfsystems.

Artikel-Nr.

057984

Spannungsversorgung

24

V

Maximale Stromaufnahme

100

mA

Umgebungstemperatur

+10 ... +45

°C

Maße:

Länge

260

mm

Breite

90

mm

Tiefe

60

mm

Prüfsoftware testXpert III - intuitiv und workfloworientiert

testControl II Mess-, Steuer- und Regelungstechnik & Prüfsoftware testXpert III - ein starkes Team

Maschinen_FLYER
  • Die testXpert III Prüfsoftware und die testControl II Mess-, Steuer- und Regelungstechnik sind perfekt aufeinander abgestimmt und gewährleisten dadurch eine effiziente und sichere Bedienung der Material-Prüfmaschine. testXpert III bietet für jede Prüfanforderung die optimale Lösung.
  • Die Prüfsoftware testXpert Research ist für dynamische Versuche mit der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik testControl II ausgelegt. Die integrierte Software für den gesamten Prüfablauf führt den Bediener Schritt für Schritt durch die Parametrisierung des Reglers, den Versuchsablauf und die Ergebnisauswertung.

Standard made in Germany

Für Kunden aller Branchen fertigen wir Produkte mit höchster Sorgfalt und Präzision und bieten modernste Lösungen für Forschung und Entwicklung. Unsere Prüfmaschinen verkörpern die sprichwörtliche Qualität „Made in Germany“. Alle unsere Prüfsysteme sind konform zur aktuellen EG-Maschinenrichtlinie.

Überzeugen Sie sich selbst, z.B. auf unserer alljährlichen Fachmesse testXpo am Ulmer Standort.

testXpo Zelt
  • Made in Germany
  • Sicherheit für das ganze Prüfsystem
  • Ergonomisches Bedienkonzept
  • Flexibel und zukunftssicher
Top