Webster Härteprüfzange

Cookies auf unserer Internetseite
Unsere Internetseite verwendet Cookies, um eine optimale Benutzererfahrung zu gewährleisten.
Durch die Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

 
Weitere Informationen
  • Webster Härteprüfzange

Webster Härteprüfzange

Die handliche, tragbare Härteprüfzange Zwick Webster reproduziert Prüfergebnisse bei einfacher Handhabung.

Bei dieser leicht zu bedienenden Prüfzange wird durch Zusammendrücken der Griffe der eingebaute Eindringkörper über die Prüffeder in den Prüfling (Materialdicken: 0,6 mm ... 8 mm) eingedrückt. Die Eindringtiefe wird auf einer Skala angezeigt. Durch Umwertung des abgelesenen Wertes in der mitgelieferten Tabelle erhält man die Rockwellhärte.

Für die Härteprüfung mit der Webster-Prüfzange stehen drei verschiedene Modelle zur Verfügung:

  • Modell B (Aluminium, Aluminium-Legierungen und andere Materialien im Bereich Rockwell E 25 - E 110)
  • Modell B75 (Messing, härtere Aluminium-Legierungen und Stahlqualitäten im Bereich Rockwell E 25 - E 100)
  • Modell BB75 (Kupfer-Legierungen im Bereich Rockwell E 20 - E 100)

Kontaktanfrage
Anrede*
Land*
* Pflichtfelder