Vorrichtung zur Prüfung von Spritzen-Kartuschen

Cookies auf unserer Internetseite
Unsere Internetseite verwendet Cookies, um eine optimale Benutzererfahrung zu gewährleisten.
Durch die Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

 
Weitere Informationen
Vorrichtung zur Prüfung von Spritzen-Kartuschen

Vorrichtung zur Prüfung von Spritzen-Kartuschen

Mit dieser Vorrichtung werden die zur Kolbenbewegung erforderlichen Kräfte an Spritzen-Kartuschen bestimmt. Die Prüfvorrichtung beinhaltet eine Halterung für die Kartusche und einen Druckstempel, welcher entsprechend der Probe ausgewählt wird. Konzipiert wurde der Prüfaufbau für Druckversuche bis 200 N. Bei Prüfungen an Kartuschen aus Glas wird eine Schutzscheibe empfohlen.

Typische Produkte für diese Anwendung

Kontakt

Zwick Ulm (D, A, CH)
Tel.  +49 (0) 7305 10-0
E-Mail  info@zwick.de
Jetzt anfragen

Kontaktanfrage
Anrede*
* Pflichtfelder