Composites

Cookies auf unserer Internetseite
Unsere Internetseite verwendet Cookies, um eine optimale Benutzererfahrung zu gewährleisten.
Durch die Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

 
Weitere Informationen

Composites

Verbundwerkstoffe (Composites) bestehen aus zwei oder mehreren Materialien, die miteinander verbunden sind. Auf diese Weise lassen sich  Werkstoffeigenschaften erzielen, mit denen neue Anwendungsgebiete erschlossen werden.

Bei Faserverbundwerkstoffen sind Fasern in eine Komponente des Verbundwerkstoffes, der so genannten Matrix eingebettet. Die Fasern können in einer oder mehreren bestimmten Richtungen verlaufen und Vorzugsrichtungen haben.

Schichtverbundwerkstoffe bestehen aus aufeinanderliegenden Schichten unterschiedlicher Anzahl. Der Spezialfall von drei Schichten, davon zwei identische Außenschichten, wird auch als Sandwichverbund bezeichnet.

Kernverbunde werden in Leichtbaukonstruktionen eingesetzt. Dabei kann der Kern, der den Raum zwischen zwei Deckplatten ausfüllt, z.B. aus einem geschäumten Kunststoff oder aus einer Wabenstruktur bestehen. Letzteres wird als Wabenverbund bezeichnet.



Videos

 

Zugversuch an Faserverbundstoffen, automatisiert

Zwick Roboter-Prüfsystem 'roboTest R' mit Prüfmaschine 150 kN für Zugprüfung an Composites gemäß Norm
Video 00:05:05
19_Zugversuch_an_Faserverbundstoffen__automatisiert.wmv (31 M)
 

Biegeversuch an Kohlefasern, automatisiert

Zwick Roboter-Prüfsystem 'roboTest R' mit Prüfmaschine 20 kN für Biegeprüfung an Composites gemäß Norm
Video 00:05:03
17_Biegeversuch_an_Kohlefasern_automatisiert.wmv (28 M)
 

Pre-damage of plates made of composites - Vorschädigung von Faserverbundwerkstoffen

Drop Weight Tester HIT230F - Pre-damage of plates made of composites for CAI tests - Fallwerk HIT230F - ...
Video 00:01:38
98_Fallwerk_CAI_01.wmv (13.2 M)

Kontaktanfrage
Anrede*
* Pflichtfelder